Kunststoff-Rolladen

Grundsätzlich gibt es zwei Rollladen-Varianten, die sich vom Einbau her unterscheiden: Der Vorbau-Rollladen wird in die Laibung vor das Fenster oder auf die Außenwand des Hauses montiert. Das hat den Vorteil, dass ein nachträglicher Einbau ohne Weiteres möglich ist. Zudem bildet der Vorbau-Rollladen einen opti-schen Akzent in der Fassade. Vorbau-Rollläden gibt es mit eckigem und rundem Kasten.

Beim Aufsatz-Rollladen wird der Rollladenkasten auf das Fenster montiert. Der Rollladenkasten ist dann Bestandteil der Wand und somit recht unauff älig. Mit einem Putzträger außen kann der Kasten wie der Rest der Wand verputzt werden und wird so „unsichtbar“. Aufsatz-Rollläden werden mit zwei unterschiedlich starken Panzer-lamellen angeboten. Zudem kann man die Position der Revision wählen.

Blätterkatalog / Download

Rollläden & Jalousien in höchster Qualität:

Schutz vor Lärm, Sonne, Einbruch, Energieverlust, Staub und Blicken – Vorbaurollläden passen sich mit verschiedenen Kastenformen ideal der Architektur eines Gebäudes an. Dank intelligenter Technik in bemerkenswert kleinen Kästen wird verhindert, dass der Vorbaurolladen von innen sichtbar ist.

Die Montage ist denkbar einfach: Die Kästen werden für die freitragende Montage einfach auf die Führungsschienen gesteckt. Perfekte Abdunkelung, optimaler Sicht-, Blend- und Sonnenschutz sowie Wetter-, Hitze-, und Kälteschutz sind für die Modelle der Reihe nova genauso selbstverständlich wie die zahlreichen Ausstattungsmöglichkeiten – vom Insektenschutz bis zum funkgesteuerten Motorantrieb.

Der Vorbaurolladen NVS Top-Safe schiebt Einbrechern dank innovativer Sicherungsdetails darüber hinaus effektiv einen Riegel vor.

Aufsatzrollläden:

Die hochwertigen Aufsatzrollläden können optimal in bestehende Schächte und Nischen eingesetzt werden. Damit sind sie sowohl für den Neubau als auch für Sanierungen bestens geeignet. Sie stehen für perfekte Abdunkelung, optimalen Sicht-, Blend- und Sonnenschutz sowie Wetter-, Hitze-, und Kälteschutz. Darüber hinaus leisten sie einen erheblichen Beitrag zum Schallschutz und können den Einbruchschutz eines Objektes effektiv verbessern.

Außenjalousien

Jalousien sind elastisch, tragen nicht auf und bieten erstklassigen Schutz. Ihre Lamellen sind flexibel und federn wieder in die perfekte Form zurück. Die klassischen Jalousien mit C-förmiger Flachlamelle gibt es in Breiten von 50 bis 80 mm. Dank ihrer schlanken Pakethöhe finden sie auch in niedrigen Blenden und Schächten Platz.